0341-5629793 info@schuhwidu.de

Wie entferne ich Gerüche aus Kinderschuhen?

Es lässt sich kaum vermeiden. Wenn Kinderschuhe regelmäßig getragen werden, dann riechen sie irgendwann. Die einfache Lösung in diesem Fall lautet, Teebeutel. Denn die aromatisieren nicht nur Wasser, sondern wirken auch als Geruchsstopper. Dazu können je einen Beutel für einige Stunden vorne in die Schuhe legen. Die Teebeutel nehmen dort die Feuchtigkeit auf und hinterlassen einen frischen Duft – etwa nach Pfefferminze oder Ingwer – Zitrone.

Was tun, wenn die Füße meines Kindes “Müffeln”?

Jetzt im Sommer kann es tatsächlich schnell passieren, dass die Füße in den Kinderschuhen schwitzen und dann eben auch anfangen, ungut zu riechen. Aber das muss nicht so bleiben. “Geruchsstopper” schaffen da Abhilfe. Wenn Ihr Kind unter Schweißfüssen leidet, sollten Sie regelmäßig seine Füße mit Babypuder bestreuen. Dies saugt den Schweiß gleich auf.

Quelle: Zeitschrift: Laviva 02/2019 

Geruchsstopper bei KinderschuhenGeruchsstopper bei KinderschuhenGeruchsstopper bei Kinderschuhen