0341-5629793 info@schuhwidu.de

Freiheit die bei Kinderschuhen anzieht – SYMPATEX

SYMPATEX ist eine Funktions-Membran aus Polyester, die unsichtbar auch in Kinderschuhe und Kleidung eingearbeitet wird. Vom City- bis zum Trekkingschuh, vom Motorradstiefeln bis zu Arbeitsschutzschuhen. In vielen Modellen von Kinderschuhen ist dieses Material auch eingearbeitet. Mit nur 0,015 mm Stärke ist SYMPATEX die dünnste Marken-Membran der Welt. Ein Komfort den man nicht sieht. Trotzdem garantiert dieses Leichtgewicht optimale Funktionalität und Strapazierfähigkeit. Darüber hinaus ist diese Membran absolut umweltfreundlich.

So funktioniert SYMPATEX bei Kinderschuhen

Die SYMPATEX Membran ist absolut wasserdicht. Dennoch ist sie optimal atmungsaktiv. Das bedeutet, sie transportiert Körperfeuchtigkeit nach außen. Dies geschieht umso schneller, je mehr der Körper bzw. der Fuß schwitzt. Hierfür sorgen “wasserliebende” Molekülbausteine die den Wasserdampf vollständig nach außen tragen. Vor allem bleibt die hohe Funktionalität der Membran ein Schuhleben lang erhalten. Weder Salze noch andere Verschmutzungen können sich in der porenlosen Membran festsetzen. Somit bleibt die Atmungsaktivität der Membran immer bestehen. Selbstverständlich unterliegt auch die absolute Wasserdichtigkeit keinerlei Abnutzungserscheinungen.

 

Sympatex bei KinderschuhenSympatex bei Kinderschuhen

Das Qualitätssicherungssystem

Von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt unterliegt jeder Schuh mit SYMPATEX einem strengen Qualitätssicherungssystem. Er ist in jeder Phase der Entstehung strengsten Kontrollen unterzogen. Besonders wichtig ist die Versieglung der Nähte. Denn nur so kann eine 100 % ige Wasserdichtigkeit garantiert werden. Die Pflege von SYMPATEX  bei Kinderschuhen mit Membran ist völlig unproblematisch. Lediglich stark ölhaltige Cremes oder Sprays sollten vermieden werden. Besonders ideal sind spezielle Pflegeprodukte für Schuhe und Membranausstattung. Einen neuartigen Klimaausgleich schafft SYMPATEX HIGH OUT. Hier wird der Schweiß auch in flüssiger Form aufgesaugt und fußnah verdampft. Das Ergebnis ist eine wohltuende Kühlwirkung bei Aktivität. In den Ruhephasen bleibt der Fuß trocken und ein Auskühlen wird verhindert. Vor allem in Verbindung mit vollkommener Wasserdichtigkeit und optimaler Atmungsaktivität der Membran. So unterstützt SYMPATEX HIGH OUT ganzjährig die natürliche Temperaturregelung des Fußes. Ob Winter oder Sommer,  Sie sind dem Wetter immer einen Schritt voraus.

Quelle: Produkthinweis von Däumling Kinderschuhe

Sympatex präsentiert Konzeptstudie für die Konstruktion wasserdichter “Schuhe 4.0”

Wie sieht der wasserdichter Schuh 4.0 in der Zukunft aus, der gleichzeitig ökologisch nachhaltig in einem Kreislaufsystem gehalten werden kann? Eine mögliche Antwort auf diese essenziell wichtige Frage unserer Zeit präsentierte Sympatex auf der Ispo 2019 in München.  Mit einer Upcycling-Straße aus Plastikschredder, Extruder und 3D-Drucker demonstrierte der Funktionstextilien-Spezialist die Werthaltigkeit von Plastikmüll in der Schuhindustrie. die Konzeptstudie zeigt, wie durch ein modulares Designkonzept innerhalb kurzer Zeit ein wasserdichter Schuh aus recycelten Material entstehen kann, welcher wieder mit wenig Aufwand in seine Rohstoffe zerlegt werden kann.

Vom Müll zum wasserdichten Schuh

Um zunächst zu zeigen, wie viele wertvolle Rohstoffe heute noch achtlos weggeworfen werden, hatte Sympatex als Ispo Sports Week-Partner gemeinsam mit dem Münchner Sportfachhändler Globetrotter am Vortag der Messe eine Ploggingaktion (Plogging = joggen + Müll sammeln) veranstaltet. Sympatex hatte für diese Aktion Erik Ahlström, den schwedischen Erfinder des Ploggings, gewonnen, der gemeinsam mit engagierten Endverbrauchern Müll in der Münchener Innenstadt sammelte. ein Teil des darin enthaltenen Plastikmülls wurde in Anschluß zum Sympatex Messestand gebracht. Während der Ispo wurde der PET-Kunststoff vor Ort zunächst geschreddert und anschließend mit einem Extruder zu Filament verarbeitet, welches einen 3D-Drucker speist. Im nächsten Schritt wurde hieraus ein Schuhobermaterial gedruckt, das zusammen mit UtmosphericTM – dem kürzlich vorgestellten nahtlosen und wasserdichten Sympathex-Innenschuh – die Basiselemente eines wasserdichten Schuhs repräsentiert.

23 Milliarden Paar Schuhe werden weltweit jährlich aus neuen Rohmaterialien hergestellt und landen am Ende ihres Produktlebenszyklus im Müll oder werden zumeist im offenen Feuer verbrannt – eine extreme Ressourcenverschwendung und Umweltverschmutzung – und absolut unverantwortlich. dazu muss man überlegen, dass bereits im Markt nachhaltige Alternativen umsetzbar wären, erklärte Dr. Rüdiger Fox, Geschäftsführer von Sympatex.

Quelle: SHOEZ Ausgabe 02/2019